Ringo, ich und ein komplett ahnungsloser Sommer

Von Judith Burger

Asta verbringt wie immer den Sommer im kleinen Ort Geschrey, weil ihre Eltern dort jedes Jahr ein Sommertheater inszenieren. Hier wohnt auch Ringo, ihr bester Freund. Mit ihm will Asta wieder im See baden, Eis essen und Blödsinn machen. Und sie will Theater spielen, denn in diesem Jahr darf sie endlich eine kleine Rolle im Sommertheater übernehmen! Als alles ganz anders kommt, wird Astas und Ringos Freundschaft auf eine harte Probe gestellt.

Eine Sommergeschichte voller Poesie und Leichtigkeit. Und die Geschichte einer großen Freundschaft.

Insert text here
Unterrichtsimpulse