CROSSOVER 9: Offene Grenzen

Ab der 7. Schulstufe

Österreichische AutorInnen erzählen vom Eisernen Vorhang und von ihren Erfahrungen mit Grenzen. Es sind sehr persönliche Texte, die nicht nur ein wichtiges Stück österreichischer Zeitgeschichte thematisieren, sondern auch aktuelle und humorvolle Grenz-Erlebnisse heutiger junger Menschen beschreiben. Zum Beispiel: Wie löst man einen „Grenzkonflikt“ auf der Schulbank? Und wie erlebt Emilia – im Gegensatz zu ihren Eltern vor 25 Jahren – einen Besuch in der Slowakei?

Buchklub CROSSOVER

  • Zeitgeschichte und Politische Bildung: kompakt aufbereitet

  • Gegenwartsliteratur für junge Menschen: authentische Geschichten österreichischer AutorInnen

  • Historische Fakten: die wichtigsten Begriffe und Eckdaten

  • Zeitleiste und Landkarte: historische Daten und geografische Koordinaten auf einen Blick

  • Fotos und Cartoons: visuelle Impulse

Der Wettbewerb „Offene Grenzen“

SchülerInnen sowie Schulklassen, StudentInnen und Lehrlinge waren im Schuljahr 2014/2015 eingeladen – gegebenenfalls auch gemeinsam mit einer Klasse aus einem Nachbarland – Projekte zum Thema »Offene Grenzen« durchzuführen und anschließend Beiträge in Wort und Bild zum Thema »Grenzen« zu gestalten. Die Gewinner finden Sie unter www.offene-grenzen.at!

Materialien

Weitere Ausgaben