CROSSOVER 4: Ungehorsam Politik und Literatur

Ab der 9. Schulstufe

Junge Menschen interessieren sich viel zu wenig für Politik. – Sagt die Meinungsforschung. Und die Politik? – Senkt das Wahlalter auf 16 Jahre. „Ungehorsam. Politik und Literatur“ richtet sich an alle jungen Menschen, die in unserem Land wählen dürfen/sollen/ müssen und wirft viele Fragen auf: Warum wählen? Warum kann man die Politik nicht PolitikerInnen überlassen? Wie schaut es an Orten aus, an denen keine Wahlen erlaubt sind? Wer schützt unsere Interessen, wenn nicht wir selbst? Wer schützt uns vor den PolitikerInnen?

Aus dem Inhalt

  • Wer sich nicht wehrt: Ziviler Ungehorsam und Zivilcourage

  • Wir bleiben wir? Vorurteile und Populismus

  • Ein besseres Morgen? Diktatur und Staatsterrorismus

  • Wer trägt die Verantwortung? Gewalt, Gewissen und politische Verantwortung

  • Habe ich eine Heimat? Flucht, Asyl und Exil

  • Nur Idioten interessieren sich nicht für Politik: Glossen führender österreichischer JournalistInnen und MedienexpertInnen – exklusiv für den Buchklub

  • Aktuelle Buch- und Filmtipps speziell für den Unterricht

Materialien

Weitere Ausgaben