Ein Hund namens Drei

Von Stephen Michael King

Eins, zwei, drei ... jeder Tag ist voller Hopser und Hüpfer für Drei. Fröhlich geht er, wohin auch immer seine Nase und seine drei Beine ihn führen. Auf seinem Weg begegnen ihm viele neue Freunde – und eines Tages sogar eine eigene Familie! Michael Stephen King erzählt voller Humor und Herzenswärme über einen heimatlosen, dreibeinigen Hund – die klare Botschaft dabei: Unterschiede feiern, Empathie üben und ein unvoreingenommener Umgang mit dem Thema Behinderung. Ein zauberhaftes Bilderbuch über das Glück, genau so zu sein, wie man ist!