Jetzt die neuen Buchklub-Bücher bestellen!

„Mein PLOP-Buch“, 24 cm hoch und handliche 237 g schwer, flattert nächste Woche in alle Volksschulen! Schauen Sie jetzt unsere Blätterversion als Vorschau an: Ab Herbst enthält die Volksschul-Mitgliedschaft zwei Buchklub-Bücher im Jahr für jedes Kind zum leistbaren Preis von € 10,–. Und unser beliebter Geschichtendrache begleitet die Kinder am Klassenplakat durch das Schuljahr.

Achtung, Werbung!

In den YEP-Maiheften hatten wir Kinder aufgerufen, ein Werbeplakat zu entwerfen - weil Werbung fixer Bestandteil unseres Lebens ist, täglich unzählige Werbebotschaften auf uns einprasseln und gerade Kinder von Werbung fasziniert sind. Ein großes Dankeschön fürs Mitmachen und viel Spaß mit den Einsendungen! Und im nächsten Schuljahr heißt es dann:
Wir wissen genau, auch wer "Mein YEP-Buch" liest, ist schlau!

Lese-Schaufenster – die Gewinner!

Tausende lesende Kinder, hoch motivierte Lese-Förderer, Hunderte gelesene Bücher und 600 Lese-Schaufenster in Geschäften, Gemeinden, Bibliotheken: Die Jury war begeistert von Kreativität und Engagement der Kindergärten, Schulen und Bildungseinrichtungen in ganz Österreich. And the winners are from – Mönchdorf, Völkermarkt und Salzburg! Herzliche Gratulation!

Buchklub LESEMOMENTE - auch online!

"Ich betrachte meine Texte wie eigene Kinder", erzählt Gabi Kreslehner im Buchklub-Interview. Nachzulesen in LESEMOMENTE 4 - soeben auch online erschienen. Außerdem: Gerhard Falschlehner über "Plan B - wie Bücher", Joachim Penzel über Kunst im Unterricht und Alexander Guano über Buchknacker, die neue Online-Bibliothek für Kinder mit Dyslexie und Leseschwächen.

Der Wettbewerb: "100 Jahre jung"

Was weißt du über die Schicksale deiner Großeltern, Urgroßeltern und Vorfahren? Interessierst du dich für deine Familiengeschichte? Oder ist es dir egal, was früher war? Zum neuen Buchklub CROSSOVER-Band startet in Kürze der Wettbewerb "100 Jahre jung. Dein Text – dein Bild – dein Video" für SchülerInnen ab der 7. Schulstufe. Ein Projekt des Buchklubs gemeinsam mit Zeit.Punkt Lesen und gefördert durch das Land Niederösterreich.

Alle News anzeigen