Bücherbühne

Die BücherBühne in der ehemaligen Anker-Brotfabrik (Absberggasse 27) ist ein Ort der kreativen Auseinandersetzung mit Büchern und der lesefreudigen Begegnungen ziwschen jungen Leser*innen mit Autor*innen und Illustrator*innen. In der BücherBühne – von uns liebevoll "das Ü" genannt – darf nach Lust und Laune in unsere Büchersammlung eingetaucht werden. Wer sagt, dass man immer alleine und leise lesen muss? Wir nicht!

startbild_buecherbuehne_nashorn_350.png

Programm Sommersemester 2024

Die BücherBühne bietet ein ausgewogenes Programm, um die kindliche Leselust und Freude an Büchern zu wecken. Die Lesungen vor Ort (Absberggasse 27, 1100 Wien) sind ein Literaturerlebnis inmitten der Hülle und Fülle unseres Büchersortiments. In Ergänzung dazu begegnen sich bei den Online-Lesungen Klassen aus ganz Österreich, die die interaktiven Lesungen gemeinsam erleben und in direkten Austausch mit den Autor*innen und österreichweiten Mitschüler*innen treten können – Medienkompetenz inklusive. Das Programm wird mit den kreativen Workshops abgerundet, die eigens für Kinder und Jugendliche entwickelt wurden und weitere Zugänge zu Literatur eröffnen – sie sind bestens geeignet für den projektorientierten und fächerübergreifenden Unterricht.

cover_prg_ss24_start.png
Foto_2_(c) Kati_Bruder_rgb.jpg

Online-Lesungen

Die Online-Lesungen bieten die einmalige Gelegenheit für Schüler*innen aus allen Bundesländern, an den interaktiven Lesungen teilzunehmen und sich gemeinsam mit den Autor*innen darüber auszutauschen. Die Veranstaltung kann bequem vom Klassenraum oder von zuhause aus besucht werden. Bereits im Vorfeld können sich die Schüler*innen Fragen an die Autor*n oder Illustrator*in überlegen, die sie dann live im Chat stellen können. Die Veranstaltung wird von einer Mitarbeiter*in des Buchklubs moderiert.

Beginn: jeweils 10 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Ort: online per Videokonferenz (Microsoft Teams). Den Teilnahmelink sowie Details zum Ablauf erfhalten Sie bei der Anmeldung zur jeweiligen Veranstaltung.

Gut zu wissen

Wir sind umgezogen! Wir freuen uns, Sie an unserem neuen Standort in der ehemaligen Anker-Brotfabrik in der Absberggasse 27, 7.11, 1100 Wien zu begrüßen!

Die BücherBühne bietet ein ausgewogenes Programm, um die kindliche Leselust und Freude an Büchern zu wecken. Die Lesungen vor Ort sind ein Literaturerlebnis inmitten der Hülle und Fülle unseres Büchersortiments. In Ergänzung dazu begegnen sich bei den Online-Lesungen Klassen aus ganz Österreich, die die interaktiven Lesungen gemeinsam erleben und in direkten Austausch mit den Autor*innen und österreichweiten Mitschüler*innen treten können – Medienkompetenz inklusive. Das Programm wird mit den kreativen Workshops abgerundet, die eigens für Kinder und Jugendliche entwickelt wurden und weitere Zugänge zu Literatur eröffnen – sie sind bestens geeignet für den projektorientierten und fächerübergreifenden Unterricht.

  • Zu allen Veranstaltungen in der BücherBühne können Sie sich hier bequem online anmelden.
  • Preise: Lesungen € 100,– pro Schulklasse | Online-Lesungen kostenlos | Workshops € 150,– pro Schulklasse. Freier Eintritt für Begleitpersonen (zwei pro Klasse). Wir beraten Sie sehr gerne über mögliche Förderungen!
    Anmeldungen betrachten wir als verbindlich. Bei Absagen innerhalb einer Woche vor Veranstaltungsbeginn sehen wir uns gezwungen, 50 % Stornogebühr in Rechnung zu stellen. Bei unentschuldigtem Fernbleiben, müssen wir Ihnen den gesamten Betrag in Rechnung stellen.
  • Die Workshops und literarischen Spaziergänge können zuätzlich zu individuellen Terminen gebucht werden. Kontakt: Iris Schmidinger | Telefon: (01) 505 17 54 DW 34 | Email: iris.schmidinger@buchklub.at
  • Alle Bücher aus dem aktuellen Programm finden sie hier in unserem Online-Shop.
Giraffe_links.png

BUCHKLUB-Newsletter

Mit dem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen zu

  • unseren Publikationen und Begleitmaterialien
  • Veranstaltungen, Wettbewerben und weiteren Aktivitäten rund um die Leseförderung
  • Buchtipps aus der Buchklub-Redaktion
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an
Geschichtendrache_Brief.jpg
Programm als PDF