Leitbild

Lesen ist eine Schlüsselqualifikation, um sich die Welt zu erschließen, sich im Alltag zu orientieren und die verschiedenen Informations- und Kommunikationsmedien bewusst zu nutzen. Es ist die Basiskompetenz für eine selbstbestimmte Lebensführung und eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Der Österreichische Buchklub der Jugend ist

  • Österreichs größte Non-Profit-Organisation zur Leseförderung,
  • ein sozial engagiertes Lesenetzwerk mit ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in Schulen, Kindergärten, Bezirken und Ländern,
  • ein Verlag für Produktion und Vertrieb von Jugendmedien
  • und eine Servicestelle für Lesepädagogik mit über 60 Jahren Erfahrung.

Wir wollen SchülerInnen

  • durch unsere Kinder- und Jugendmagazine aufs Lesen neugierig machen, sie beim Lesenlernen unterstützen, ihre eigenen Leseinteressen wecken
  • und sie in die Welt der Bücher und zum digitalen Lesen führen.

Wir unterstützen PädagogInnen

  • mit Materialien nach den neuesten Erkenntnissen der Leseforschung und entsprechend der Bildungsstandards,
  • mit Information und Fortbildung zur Leseförderung und Kinder- und Jugendliteratur.

Wir wollen Eltern

  • ihre Rolle als Lesevorbild und Lesepartner ihrer Kinder bewusst machen
  • und ihnen Medien zum Vorlesen und Lesen mit ihren Kindern anbieten.

Wir bieten Schulen und Kindergärten

  • Buch- und Medienpakete zur Ausstattung der Bibliotheken
  • sowie Projekte und Aktionen zur Förderung der Lesekultur.

Wir setzen österreichweit Leseinitiativen und machen gemeinsam mit Partnern Werbung für das Lesen und fürs Buch.


Lesen öffnet Türen.
Zu neuen Chancen, neuen Medien.
Zur Zukunft.
Buchklub: Alles fürs Lesen.