Die Online-Lesungen bieten die einmalige Gelegenheit für Schüler*innen aus allen Bundesländern, an den interaktiven Lesungen teilzunehmen und sich gemeinsam mit den Autor*innen darüber auszutauschen. Die Veranstaltung kann bequem vom Klassenraum oder von zuhause aus besucht werden. Bereits im Vorfeld können sich die Schüler*innen Fragen an die Autor*n oder Illustrator*in überlegen, die sie dann live im Chat stellen können. Die Veranstaltung wird von einer Mitarbeiter*in des Buchklubs moderiert.

  • Beginn: jeweils 10 Uhr
  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Ort: online per Videokonferenz (Microsoft Teams). Den Teilnahmelink sowie Details zum Ablauf erfhalten Sie bei der Anmeldung zur jeweiligen Veranstaltung.

Fr, 02.12.2022 | Stefanie Taschinski: Familie Flickenteppich: Wir freuen uns auf Weihnachten! | 3.-5. Schulstufe

Weihnachten steht vor der Türe und auch bei den Flickenteppichs, den kleinen und großen Bewohner*innen des Hauses Nummer 11, wird gebacken und gesungen. Emma und Aylin bereiten eine ganz besondere Überraschung vor und auch Ben ist schon ganz aufgeregt: Ob er wohl die megacoole Spielkonsole bekommt, die auch sein neuer Schulfreund Lasse hat? Doch dafür fehlt Papa nd Selda das Geld, denn natürlcih sollen alle Kinder tolle Geschenke bekommen - auch das neue Baby, das Doris und Stella erwarten. Aber wer weiß, vielleicht komm ja tatsächlich der Weihnachtsengel vorbei?

Mi, 07.12.2022 | Anna Maria Praßler: Quirinius, der Engel und das Christkind | 1.-3. Schulstufe

Quirinius, ein kleiner Bub aus Rom, zieht mit seinen Eltern nach Bethlehem. Sein Vater muss für Kaiser Augustus alle Menschen zählen. Als der Junge die neue Gegend erkundet, entdeckt er eine Höhle. Eines Tages steht der kleine Engel Raphael in der Höhle. Bald wird ein neuer König auf die Welt kommen und Raphael sucht dafür einen geeigneten Platz. Vielleicht ist Quirinius' gemütliche Höhle genau der richtige Ort, an dem der neue König geboren werden kann?

Mo, 19.12.2022 | Anne Ameling: Funkel, funkel, Weihnachtswald | 1.-3. Schulstufe

In der Advents- und Weinachtszeit gibt es so viel Spannendes zu erleben: Julian kann kaum glauben, dass Herr Huber von nebenan ganz allein Heiligabend feiern wird. Aber er hat schon die Idee für eine tolle Weihanchtsüberraschung. Und Paul? Der hat die Hoffnung auf einen Sieg beim Schlittenrennen schon fast aufgegeben, da bietet plötzlich der Weihnahtsmann seine Hilfe an ...

Hier können Sie sich anmelden!