Alle News

Kinder- und Jugendbuchfestival

Vom 17. bis 23. März geht es rund im Kulturbezirk St. Pölten. Die KIJUBU ist los! Sieben Tage lang werden Museum Niederösterreich, Festspielhaus, ORF Landesstudio und Landesbibliothek zu Bühnen für AutorInnen, IllustratorInnen, BilderbuchkinomacherInnen und MusikerInnen, die mit Begeisterung für Kinder kreativ sind. Mit dabei: das Buchklub-Lesetheater "Durch Nacht und Wind"!

Neuer Grundsatzerlass Leseerziehung

„Leseerziehung unterstützt alle Lern- und Entwicklungsprozesse von SchülerInnen. Sie muss sowohl Lesemotivation als auch Lesekompetenz vermitteln“, so der aktuelle Grundsatzerlass Leseerziehung. Konkreter Auftrag dabei für Schulen: mit Lese- und Literaturinstitutionen, öffentlichen bzw. wissenschaftlichen Bibliotheken und anderen Netzwerkpartnern zu kooperieren - auch mit dem Buchklub!

Das Lesemomente ELTERNMAGAZIN bestellen

Was ist das Lieblingsbuch von Tarek Leitner? Wie geht es Büchern in der digitalen Welt? Was fasziniert Jugendliche an sozialen Medien? Das ELTERNMAGAZIN befragt ExpertInnen zu aktuellen Themen, hilft bei Lese- und Lernproblemen und steht heuer ganz im Zeichen der Aktion "Lese-Schaufenster". Inklusive BUCHSPUREN - 160 besondere Bücher und Hörbücher für Ihr Schaufenster.

schreibzeit 2018

Das Förderprogramm "schreibzeit" für Autorinnen und Autoren von kinder- und jugendliterarischen Texten geht in die nächste Runde! Teilnahmeberechtigt sind KünstlerInnen, die ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben und im Kinder- und Jugendbuchbereich noch nicht etabliert sind. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2018.

"Komm mit in die Schule" im Burgenland

Die Burgenländische Landesregierung arbeitet auch in diesem Jahr wieder in dem wichtigen Bereich der vorschulischen Leseförderung mit dem Buchklub zusammen und stellt allen SchuleinschreiberInnen im Burgenland die Sonderedition „Komm mit in die Schule“ gratis zur Verfügung. Wir bedanken uns herzlich beim Land Burgenland, im Besonderen bei Landesrätin Verena Dunst!

Spielen macht schlau

Monster Pups, Bumpi, Gruselgrütze, Fummelei … die Spiele aus den neuen Paketen der Aktion „Spielen macht schlau“ versprechen großen Spaß! In Zusammenarbeit mit Hasbro, Kosmos, Piatnik und Ravensburger stehen Kindergärten und Schulen Spielepakete zur Bestellung bereit. Für besonders treue Schulen gibt’s den Klassiker „4 gewinnt kompakt“ kostenlos dazu!

Buchklub-Lesetheater

Lesetheater macht Spaß und trainiert die Lesefertigkeit! Literarische Texte werden von SchülerInnen spielend gelesen. Lesen und Theater gehen eine Verbindung ein und motivieren zum Vorlesen. Das Theater Mopkaratz bringt Lesetheater zu Buchklub-Medien an alle Schulen: Märchen aus Lese-Beilagen für die VS, „Ikarus fliegt“, „Durch Nacht und Wind“, "Super" und „Hug me“ für die Sekundarstufe.

Buchspuren online und im Elternmagazin

Alljährlich empfiehlt der Buchklub in seinen Buchspuren eine Auswahl aktueller Buchtitel, die in vielen Buchregalen stehen sollten. In diesem Schuljahr gibt es nicht nur 100 speziell von unseren LeseexpertInnen ausgesuchte Buchspuren-Titel, sondern 60 weitere Bücher, die für die Aktion Lese-Schaufenster empfohlen werden.

"STUPS Schulstart" zur SchülerInnen-Einschreibung

Der Buchklub hilft gemeinsam mit dem Bildungsministerium allen Volksschulen dabei, Eltern und ihre Kinder spielerisch auf die Schule vorzubereiten: Rund 90.000 Kinder bekommen zur Schuleinschreibung als Geschenk das Magazin "STUPS Schulstart", das sie behutsam in die Welt des Lesens einführt.

STUPS für alle Tiroler Kindergärten

Die Tiroler Landesregierung arbeitet auch 2017/2018 wieder in dem wichtigen Bereich der vorschulischen Leseförderung mit dem Buchklub zusammen und stellt allen Kindergärten in Tirol ein Abonnement (4 Ausgaben) des neuen Buchklub-Magazins STUPS gratis zur Verfügung. Wir bedanken uns herzlich beim Land Tirol, im Besonderen bei Landesrätin Beate Palfrader!

Zurück zur Startseite