Buchklub-Lesestufen

Stufe für Stufe zur/m kompetenten LeserIn

Die Buchklub-Lesestufen machen Sie sicher: Sie erkennen bei jeder Übung in PHILIPP und YEP auf einen Blick, auf welcher Lesestufe Ihre SchülerInnen stehen und welche konkreten Kompetenzen sie üben. Insgesamt gibt es sieben Lesestufen – pro Bildungsstandard eine Stufe. Jede Lesestufe führt zu einem der sieben Kompetenzbereiche.

Seit den 1980er-Jahren gilt es als wissenschaftlich gesicherte Erkenntnis, dass Kinder beim Lesenlernen bestimmte Stufen in einer bestimmten Reihenfolge durchlaufen. Mit dem Lesestufen-Konzept übersetzt der Buchklub diese Theorie in die Praxis. Welche Leseübungen passen zu welcher Stufe? Damit wird die Arbeit für die Lehrpersonen erleichtert, aber auch den Kindern die Möglichkeit gegeben, gezielt zu üben. Die Lesestufen sind wie ein Trainingsplan, um am Ende die notwendigen Kompetenzen erfolgreich erwerben zu können. Jede einzelne Übung in den Heften ist mit einem Hinweis versehen, welche Kompetenz gerade geübt wird.

Materialien